09.10.2018 * Daria Staufer und Julius Alberts sind die Stadtmeister der Jugend im Jahr 2018. Bei sommerlichen Temperaturen und bestem Golfwetter sicherten sich die beiden Nachwuchstalente des GCEH in diesem Jahr den Titel. Daria konnte Ihren Erfolg aus dem letzten Jahr damit wiederholen. Julius gelang es in seinem letzten Jahr, in dem er für die Jugend spielberechtigt ist, den Titel erstmalig zu gewinnen.

Dabei kam die Konkurrenz für beide eher aus dem eigenen Club – von den 14 Teilnehmern trugen 13 das Trikot des GCEH. Nur Milo Tieu aus dem ETuF versuchte der übermächtigen Konkurrenz aus Heidhausen in dem auf zwei Runden verkürzen Wettspiel Paroli zu bieten. Mit 211 Schlägen erzielte sie hinter Frederike Lambrecht (192 Schläge) den dritten Platz der Bruttowertung der Mädchen.

Bei den Jungs zeichnete sich nach der ersten Runde am Samstag ein spannender Finaltag ab. Julius Albert, Tim Holle und Carl Glienke gingen jeweils mit nur einem Schlag Differenz im selben Flight auf die letzten 18 Löcher. Letztendlich setze sich Julius deutlich durch und gewann den Stadtmeistertitel mit 10 Schlägen Vorsprung. Platz zwei erkämpfte sich Carl Glienke (170 Schläge) knapp vor Tim Holle (171 Schläge).

von: Dirk Massenberg