Am Samstag, den 29.02.2020 fand nach Aufruf unseres Platzausschusses eine Sammelaktion für Wurfholz statt.
Die Stürme der letzten Wochen haben jede Menge Totholz von den Bäumen geworfen. Die Äste und Zweige liegen auf den Flächen, die demnächst, und wir hoffen so bald wie möglich, wieder gemäht werden sollen.
Die Vielzahl der Äste und Zweige würde den Mähwerken unserer Maschinen jedoch Schaden zufügen.
Darüberhinaus ist unser Greenkeepingteam derzeit personell schwach besetzt, was der Jahreszeit geschuldet ist und nicht ungewöhnlich ist.
Über 80 freiwillige Helfer, darunter Clubmannschaft und Jugend, haben sich um 12:00 Uhr im Clubhaus eingefunden und wurden von Platzwart Jürgen Ruppel instruiert.
Geplante Einsatzzeit 2 Stunden. Und die wurden wahrlich gut genutzt, das Wetter spielte mit und so wurde effektiv gearbeitet.
Auf den Punkt gebracht sind das 20 Mann Arbeitstage. Ganz herzlichen Dank für den Einsatz und die Unterstützung.
Das ist der gute Geist von Heidhausen!
Der Einsatz wurde mit einem guten Eintopf aus Dimi´s Küche belohnt.
Mit guten Gesprächen und nettem Beisammensein klang der der Samstagnachmittag wirklich toll aus. Perfektes Timing – denn nach getaner Arbeit kam der große Regen gepaart mit heftigen Sturmböen.

Ein toller Tag im GCEH!!!