20.07.2019 • Zuerst einmal ganz lieben Dank an meine zahlreichen Helfer, die das Turnier in dieser Form erst möglich machen.
Dieses Mal gingen 18Spielerinnen und Spieler an den Start mit ungewissen Blick gen Himmel.
Die Wettervorhersage versprach nichts Gutes, heftige Gewitter und Platzregen waren angesagt .
Doch wie so oft, wir hatten Glück.
Kaum waren alle Spieler im Clubhaus, kam ein heftiges Donnerwetter, mit dem ansonsten lang ersehnten Regen hernieder.

An diesem Tag konnten sich 7 Spielerinnen und Spieler unterspielen.
Darunter auch das Ehepaar Scholbeck, das somit nur mal kurz bei dem „Jagd nach dem Handicap“ herein geschnuppert hat! Florian Scholbeck hat sage und schreibe nur 2 Turniere gebraucht um sich von Hcp 54 auf Hcp 33 zu unterspielen.
Eine tolle Leistung!

Hier die Tagessieger:

1. Netto: Florian Scholbeck (32 N)

2. Netto: Angela Thielert (29 N)

3. Netto: Tanja Scholbeck (22 N)

Nearest to the Pin Damen: Iris Martin (2,55m)
Nearest to the Pin Herren: Bernd Oberste- Kleinbeck (8,13m)

Longest Drive Damen: Claudia Michalopoulos
Longest Drive Herren: Gerrit Bultmann

Ein gemütliches Zusammensein in unserem neuen Pavillon bei guter Stimmung bis in die frühe Abendstunde rundete diesen schönen Turniertag ab.
Es bereitet mir immer ganz viel Freude, dieses Turnier auszurichten und so viele lachende Gesichter zu sehen.

Eure Eva Lemm