31.05.2019 / E. Schneider

Tolle Gäste, die tolles Wetter zum Auftakt der Mannschaftslochwettspiele Rheinland Senioren 2019 zum Spieltag am 31.05.2019 in Heidhausen mitbrachten. „Auch wenn wir zum zweiten Mal in Folge gegen Euch nicht gewonnen haben, so sind wir doch gerne nach Heidhausen gekommen,“ erklärte Günter Liebhardt, Kapitän des Teams Erftaue. Er lobte den guten Platzzustand und die freundschaftliche Atmosphäre, die sich seit dem Vorjahr aufgebaut habe. Diese Einschätzung bestätigte auch Uli Henrichs als Heidhauser Kapitän, der den Erfolg von 21 zu 9 Punkten auf die geschlossene Mannschaftsleistung zurückführte. Jeweils die Höchstzahl von drei Punkten trugen Jürgen Kierdorf, Franz Kutzhoff und Wolf Sieweke bei, mit 2,5 Punkten waren Klaus Seifert, Sven Brückmann und Gerd Zerbian dabei, 2 Punkte sicherte Jürgen Ruppel. Dieter Knottenberg und sein Erftauer Mitbewerber teilten sich die Punkte, Georg Lemm holte einen Punkt und der Kapitän hatte im letzten Flight nicht mehr die Notwendigkeit zum großen Fight. Er überließ den Erftauern drei Punkte als Gastgeschenk. In der nächsten Runde der letzten acht trifft Heidhausen auf den Sieger der Partie Haan-Düsseldorf gegen Düren, Ort und Termin stehen noch nicht fest.