!!!Unter den letzten 4 Mannschaften in NRW!!!
Mehr als 10 Jahre ist es her, daß sich unsere Clubmannschaft im NRW Landespokal auf den Weg von der vierten Liga machte, um Großartiges zu erreichen.
Vor 2 Jahren sind wir in die erste Liga aufgestiegen und schafften in 2018 den Klassenerhalt.
Für dieses Jahr hatten wir das Ziel, 72 Löcher an 2 Tagen spielen zu wollen; dies geht nur, wenn die erste Runde am Samstag gewonnen wird. In dem spannenden und guten Spiel gegen Düsseldorf gewannen wir mit 5:3: Ziel erreicht!!
Am Nachmittag gelang es uns, den Topfavoriten Hubbelrath ein ums andere Mal in die Bredouille zu bringen, verloren am Ende jedoch knapp mit 3:5.
Am Sonntag ging es dann ins Spiel um Platz 3 gegen GLC Köln. Bei schon hohen Temperaturen gingen die Vierer unentschieden aus. Am Nachmittag bei 30 Grad im Schatten gingen auch die Einzel geteilt aus, so daß wir jetzt noch ins Stechen gehen konnten. 3 Spieler jeder Mannschaft auf Bahn 9 in Oefte mit Blick aufs Schloß.
Leider unterliefen allen 3 Spielern, Brandon, Richy und Janes einige gravierende Fehler, sodaß wir am Ende das Stechen verloren.
Wir sind stolz, daß wir unser Ziel mehr als erreicht haben und im nächsten Jahr zu den gesetzten Mannschaften gehören.
1. Hubbelrath Meister
2. Hösel
3. Köln
4. Essen-Heidhausen
5. Düsseldorf
6. Rhein-Sieg
7. Dortmund Absteiger
8. Mülheim Absteiger

Hier die Einzelergebnisse.

Wir bedanken uns bei allen Fans, die uns in Oefte begleitet und unterstützt haben.
In 3 Wochen geht es dann in der DGL in Hannover weiter.

Thomas Werner