Am Samstag, 14.05.2022 meinte es Petrus besonders gut mit uns: Strahlender Sonnenschein bei angenehmen 22 Grad sorgten für beste Bedingungen, das Handicap zu jagen. Da fragt man sich doch, ob Petrus nicht doch ein Golfer war 😊?
18 hochmotivierte und gut gelaunte Spieler & Spielerinnen starteten um 13 Uhr per Kanonenstart auf unserem Platz „Schauinsland“. Der Platz befand sich in einem sehr guten Zustand und die Grüns waren nicht so leicht zu putten. Wie immer bei dieser Turnierserie hatte jeder Flight zur Unterstützung ein erfahrenes Clubmitglied als Begleitung dabei.
Unsere Turnierteilnehmer hatten einige Herausforderungen zu überstehen: Der Wind und das Rough sorgten für manchen Ballverlust.
Es gab bei unserer Jagd nach dem Handicap auch wieder Sonderwertungen. Diese wurden auf den Bahnen 8 (Nearest to the pin) und Bahn 9 (Longest Drive) ausgespielt.
Bei den Herren sicherte sich „Sebastian Simon mit 6 Metern den Nearest to the pin“ und der „Longest Drive ging an Stefan Nehls“.
Bei den Damen gewann „Christine Triebert-Schreyer mit 4,42 Metern den Nearest to the pin“ und „Ulrike Matyssek gewann den Longest Drive“ (ein wirklich toller Longest Drive, der um einiges weiter war als der der Herren😊).

Turnierergebnisse:
1. Netto: Nils Bedenbecker (29 Nettopunkte)
2. Netto: Sebastian Simon (26 Nettopunkte)
3. Netto: Claudia Bredenfeld (19 Nettopunkte)

Gratulation alle Spieler!

Wir möchten uns recht herzlich für die tatkräftige Unterstützung bei folgenden Mitgliedern bedanken:
Dr. Dr. Georg Lemm, Volker Stöber, Erwin Schneider, Kai Zimmermann, Dirk Schnitgerhans, Dirk Hottenrott, Stefan Thielert und Rüdiger Morszeck.

Ohne die Unterstützung unserer Mitglieder ist es nicht möglich, unsere Anfänger gut in ein Turnier starten zu lassen. Jeder kann sich bestimmt noch gut daran erinnern, wie es war, als man sein erstes Turnier gespielt hat: Aufregung pur am ersten Abschlag, dann kam auch noch das Zählen des Mitspielers hinzu. Dabei hatte man mit dem eigenen Zählen doch schon genug zu tun. Etwaige Regel-Unsicherheiten rundeten das Ganze noch ab. Um so schöner ist es, dass bei uns bei der Jagd nach dem Handicap jeder Spieler die Unterstützung erhält, um entspannt in das Turnier gehen zu können.

Weitere Termine für die „Jagd nach dem Handicap“ sind:
04. Juni 2022
09. Juli 2022
13. August 2022
17. September 2022

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen und auch über jede Unterstützung als „Zähler“.

Bianca Rzepucha